Archiv für den Monat: November 2013

Shell: Ordner löschen, deren Dateien älter als ein Tag sind

In einem Startordner befindet sich ein Unterstruktur. Hier sollen diejenigen Ordner gelöscht werden, deren Dateien älter als ein Tag sind (Session abgelaufen).

Dazu wird in jedem Unterordner eine Datei „youngest“ angelegt. Gleichzeitig ändert das System das Datum des Unterordners auf „now()“. Somit liesse sich nicht entscheiden, welche Ordner älter als ein Tag sind. Dazu wird dann der timestamp der „youngest“-Datei auf den Ordner übertragen. Danach wird eine leere Reference-Datei mit dem Timestamp von Gestern (minus 24 Stunden) angelegt. FInd kann jetzt die älteren Ordner ausfindig machen und löschen. Der Ordner „stored_files“ ist ein Symlink  und soll auf keinen Fall gelöscht werden (deshalb der Ausschluss im Find-Befehl).

Weiterlesen

Postgres: Zeichensätze einstellen (client_encoding, names)

Folgende queries stellen bei der Verbindung UTF-8 ein:

Soll auch noch ein Schema gesetzt werden, so erfolgt das mit:

Wenn die Ausgabe auf HTML-Seite fremde Zeichen liefert, prüfen, ob folgender Meta-Tag vorhanden ist: