Archiv für den Monat: Juni 2016

Shell: Human readable Ausgabe nach Größe sortieren

Ausgabe ohne Sortierung:

6.1M backups
55M cache
214G lib
4.0K local
0 lock
137M log
7.6M mail
4.0K opt
0 run
44K spool
4.0K tmp

Hier wurde numerisch sortiert, aber die Sortierung stimmt nicht, weil nur die Zahlen und nicht die Größenordnungseinheiten (K/M/G) beachtet wurden:

214G lib
137M log
55M cache
44K spool
7.6M mail
6.1M backups
4.0K tmp
4.0K opt
4.0K local
0 run
0 lock

Sortierung nach human readable Größe:

214G lib
137M log
55M cache
7.6M mail
6.1M backups
44K spool
4.0K tmp
4.0K opt
4.0K local
0 run
0 lock

PHP: ChromeLogger zum Debuggen PHP-Script direkt zu Chrome

https://raw.githubusercontent.com/ccampbell/chromephp/master/ChromePhp.php
https://craig.is/writing/chrome-logger

1. ChromeLogger installieren (Extension für Chrome)
2. ChromePhp herunterladen und in Projekt einbinden
3. Chrome console öffnen (Weitere Tools > Entwicklertools > Console)
4. ChromeLogger aktivieren (kleines Konsolensymbol neben der URL-Zeile anklicken, damit es blau wird)

include 'ChromePhp.php';
ChromePhp::log('Hello console!');
ChromePhp::log($_SERVER);
ChromePhp::warn('something went wrong!');

Beim Ausführen des Scriptes erscheinen die Ausgabe in der Chrome Console.

Git: Deploy Key für Github Repo erstellen

Github erlaubt das Hinterlegen von Deploy Keys, um sich die Eingabe von Username und Password zu ersparen. Allerdings müssen die Keys unique sein. Ein Key, der zB an den User gebunden ist (~/.ssh/id_rsa.pub) kann nicht auch noch Deploy Key für ein Repository sein.

Das kann man umgehen, indem man einen Key mit einer Fake-Domain für Github anlegt (simple-budget.github.com). In der ~/.ssh/config wird dann der Fake-Host wieder dem korrekten Host (github.com) zugeordnet.

Szenario:
Wir haben als User „medianetix“ ein Github-Repo „simple-budget“ unter „github.com/medianetix/simple-budget“.
Zu diesem wollen wir jetzt einen (neuen) Deploy-Key anlegen.

Zuerst wird der remote angezeigt:

Damit wird der origin für fetch und pull angezeigt.

Danach ändern wir den remote origin, was einfacher ist, als ihn zu löschen und neu anzulegen.
(hier: simple-budget.github.com für das Repo github.com/medianetix/simple-budget):

Weiterlesen

Git: Merge Strategie – alle fremden Änderungen übernehmen

oder

merged in den Branch „develop“ in den aktuellen Branch. Dabei werden bei Konflikten immer die Änderungen des develop-Branches (theirs) übernommen.
Sollte ein Merge-Versuch fehlschlagen, so kann man mit

den Merge abbrechen und mit

den Branch wieder in den Ausgangszustand zurücksetzen